Ulrike Markus

zungenbruchmundgeruch

Installation | DE


Fragile Zungen aus ungebranntem Porzellan hängen von der Decke und aus den Lautsprechern ertönt ein Stimmengewirr. Sie erzählen von jenen faulen Phrasen, die uns zur Weißglut bringen. Überrumpelt und unfähig zu reagieren, verursachen diese Situationen ein inneres Brodeln. Dabei zerbröselt das ausgesprochene Wort und hinterlässt einen faden Nachgeschmack.

Ulrike Markus (*1989 in Ulm) lebt und arbeitet in Frankfurt/Main. Sie studiert an der Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main Bildhauerei (Prof. Kitty Kraus, Prof. Susanne Winterling) und Elektronische Medien (Prof. Jonas Lund, Prof. Alex Oppermann). Sie ist Teil des Künstlerkollektivs BLOCKADIA*Tiefsee.

-----

Freitag, 21.6. - Samstag, 29.6
15 Uhr - 19 Uhr

Unterer Hardthof e.V. (Keller)
Unterer Hardthof
35398 Gießen