Cologne Guitar Quartet

Konzert

Musik | Classical Guitar | DE, ISR, PT, GR


Das Cologne Guitar Quartet, 2014 gegründet, ist ein internationales Ensemble mit Sitz in Deutschland. Seine Mitglieder haben vier verschiedene Nationalitäten (Deutschland, Israel,Portugal und Griechenland) und studierten alle bei Prof. Aussel an der HfMT Köln. Das Cologne Guitar Quartet ist Gewinner verschiedener Wettbewerbe wie dem „Brigitte-Kempen-Wettbewerb“ für Kammermusik, dem „14. Wuppertaler Gitarre+X Kammermusik Wettbewerb“ und dem „Karlsruher Wettbewerb für die Interpretation zeitgenössischer Musik“ und erhielt ein Konzert-Stipendium bei der Organisation „YEHUDI MENUHIN Live Music Now“.

Ihr Repertoire reicht von Klassischer Musik mit folkloristischen Einflüssen verschiedenster Länder bis hin zu modernen Werken zeitgenössischer Komponisten. Mit eigenen Arrangements von Orchester- und Kammermusik bereichern sie das Repertoire für Gitarrenquartette. Sie arbeiten mit Komponisten wie Feliu Gasull, Sergej Maingardt, Francisco Goldschmidt Dariya Maminova, Francisco Goldschmidt, Vincent Michalke, und Lucia Kilger.  2017 wurde das dem Quartett gewidmete Werk „HERO_IN“ für vier elektrische Gitarren und Elektronik in der Reihe TRIPCLUBBING der Kölner Philharmonie uraufgeführt.

Eine Veranstaltung der Hardthof Gallery Tales im Rahmen der GIENNALE.

----

Freitag, 28.6.
18 Uhr

Unterer Hardthof e.V.
Unterer Hardthof
35398 Gießen